ca. 1.000

Behandlungen pro Jahr

10

Ärzte & Mitarbeiter

nahezu 100 %

Patientenzufriedenheit

MEDICAL WELL CLINIC DRESDEN

Dresdens Private Fachklinik für Ästhetische, Regenerative und Reparative Chirurgie seit 2002

Herzlich willkommen in unserer Klinik am Blauen Wunder.

Gesundheit und gutes Aussehen sind wesentliche Bestandteile eines glücklichen, erfolgreichen und erfüllten Lebens. Dieses gesundheitsbewusste Leitbild bildet die Grundlage für unsere maßgeschneiderten Behandlungskonzepte. Wir sind spezialisiert für ästhetische Behandlungen auf hohem Niveau nach internationalen wissenschaftlichen Standards. Wir kennen die Wünsche unserer Patienten nach jugendlicher Frische, reiner, faltenfreier und gesunder Haut sowie körperlicher Attraktivität und verweisen auf mehr als 30 Jahre medizinische Erfahrung in der ästhetischen Chirurgie.

Parallel wird mit erprobten medizinischen Verfahren ihre Gesundheit gefördert. Dazu zählen die regenerative Medizin, Übergewichtsbehandlung – auch mit Magenballon und Mikrobiom-Pflege – und ästhetische Venenchirurgie, begleitet von verantwortungsvoller gesundheitlicher Aufklärung und Vorsorge.

Wir geben unser Bestes und erwarten im Gegenzug Ihre Mitarbeit, wenn Sie selbst entscheidend mitwirken können.
Zu unserem Verständnis einer fortschrittlichen ästhetischen Medizin gehört die ganzheitliche Betrachtung von Gesundheit und gutem Aussehen in der Zusammenarbeit von Patient und Arzt.

Vergleichen Sie konzentriert und ausgeruht auf verschiedenen Webseiten das medizinische Angebot. Es geht um Ihre Gesundheit. Fallen Sie bitte nicht auf stromlinienförmige, Keyword-gelenkte Sätze von technischen Suchmaschinen-Optimierern herein. Verlassen Sie sich auf Ihren gesunden Menschenverstand.

Vergleichen Sie kritisch und fordern Sie für sich, was bei uns üblich ist: ein im ausführlichen Beratungsgespräch geplantes, gutes Ergebnis, das natürlich wirkt – ohne Komplikationen.

Selbstverständlich stehen wir Ihnen für eine individuelle und diskrete Beratung gerne zur Verfügung.

Ihre Medical Well Clinic

Corona-Schutzmaßnahmen

Als Privatklinik können wir Schutzmaßnahmen gegen Corona effektiv gestalten und schnell auf neue Entwicklungen – wie die gegenwärtige vierte Welle – reagieren. Ambulante Patienten bestellen wir einzeln ein. Sie finden voneinander getrennte Ein- und Ausgänge vor.
Für stationäre Patienten stehen Einzelzimmern bereit.
Abstand, Hygiene-Maßnahmen, Mund-Nasen-Schutz (AHA-Regeln) und Lüftungen nach jeder Behandlung sind hier Standard. Eine Raumluft-Technische Anlage minimiert Partikel und die CO2-Konzentration in allen Funktions- und Patientenräumen.
Seit Beginn der 4. Welle führen wir wieder kontaktlose Temperaturmessungen und Schnelltests für Behandler, Patientinnen und Patienten durch. Anamnese und klinische Untersuchung erhöhen die Aussagekraft (Validität) der Schnelltests. Sie können sich über die Corona-Warn-App anonym einchecken. Das ist unser Beitrag zu unserer aller Sicherheit.

Seien auch Sie bitte aufmerksam auf sich selbst, auf Ihre Liebsten, auf uns alle, mit einer vollständigen Impfung.

6. Dezember 2021
Prof. Christian Drosten: „Omikron ist unser Problem bis in den Sommer“

Die Aussagen des führenden Virologen Deutschlands zur Omikron-Variante sind – in Anbetracht der aktuellen Ereignisse ohne Studiengrundlage – vorsichtig formuliert und trotzdem schon besorgniserregend:

Ab Januar wird Omikron die Delta-Variante verdrängen. Die Ausbreitungsgeschwindigkeit stellt alle bisherigen Varianten in den Schatten, alle 3 bis 4 Tage verdoppelt sich die Zahl der Infizierten. Falls sich das für Deutschland bestätige, „dann ist das eine Entwicklung, die schneller ist als jede politische Entscheidungsmöglichkeit. Dann hätten wir bald ein ernstes Problem“. Anders als in Südafrika und England sei hier mit 2-G die „Handbremse etwas angezogen“.

Einige der etwa 50 Mutationen sorgen für einen  intensiveren Befall der Menschen mit noch höherer Viruslast als bei Delta. „Viel Virus, viel Krankheit“, sagte der Virologe. Wir dürften uns nicht der Illusion hingeben, die Krankheitsverläufe seien leichter, wie man es aus Südafrika höre. Dies lasse sich damit erklären, dass dort Omikron-Infizierte schon ein- oder zweimal Corona hatten und darum eine Immunität. Auch die hauptsächlich jüngeren Betroffenen hätten der Krankheit mehr entgegenzusetzen, als unsere ältere Bevölkerung. Indirektes Zitat: `Es könne sein, dass die Krankheitsschewere hier nicht nur nicht verringert ist, sondern sogar erschwert.`

Damit richtet sich Prof. Drosten besonders an Ungeimpfte. Er riet zur Impfung gegen das Coronavirus und insbesondere zur sogenannten Booster-Impfung. Er nehme an, dass eine „geboosterte Impfimmunität“ gegen Omikron besser schütze als eine überstandene Infektion. Immerhin ein Fluchtweg aus der wenig ermutigenden Situation.

Besorgt sieht er die Menge der betroffenen Kinder unter 10 Jahren, 20 % aller Infizierten.

Quellen: Podcast „Das Coronavirus Update“, NDR-Info und Berliner Zeitung

Die MEDICAL WELL CLINIC DRESDEN bietet Corona-Auffrischungsimpfungen an

Jetzt muss jeder impfen, der impfen kann.

Viele Millionen benötigen besser heute als morgen ihre dritte Impfung, auch Auffrischungsimpfung oder Booster-Impfung genannt. Die Delta-Variante des SARS-CoV-2 („Corona“) hat uns im Griff. Wir wissen noch nicht, ob die Omikron-Variante sich durchsetzt, sie der Impfung teilweise widersteht und sie vielleicht noch krankmachender ist. Fachleute empfehlen gerade jetzt die Booster-Impfung, weil es das am besten schützende Mittel ist, das JETZT zur Verfügung steht. Wie schnell sich die Impf-Immunität unter der Bedingung der vorherrschenden Delta-Viren abschwächt, zeigt eine Studie aus Schweden in der Grafik. Verschiedene Impfstoffe sind berücksichtigt. Die Impf-Auffrischung nach vier bis sechs Monaten ver­nünftig. Bei Älteren eher nach vier, bei Jüngeren eher nach sechs Monaten. Die Antikörper vermehren sich vier Wochen später um mehr als das Dreifache. Grundsätzlich sind die Impf­reaktionen mit jenen nach der zweiten Impfung vergleichbar oder geringfügiger.

Grafische Darstellung der Immunabschwächung nach zweifacher Coronaimpfung unter Berücksichtigung verschiedener Impfstoffe

Wir bieten Patienten ab sofort die Auffrischungsimpfung (3. Impfung, Booster-Impfung) an. Wir impfen nach Verfügbarkeit mit dem Impfstoff der Firmen BioNTech oder Moderna. Beide Impfstoffe sind etwa gleich empfehlenswert und gehören zu den besten aller zugelassenen Impfstoffe. Moderna hält länger an und hat auf Dauer weniger Durchbruch-Infektionen. BioNTech ist in Deutschland beliebter. Das alles ist jetzt zweitrangig, wir boostern für Ihre Sicherheit und das Gemeinwohl!

Nähere Einzelheiten und freie Termine erfahren Sie telefonisch oder per E-Mail:

 Tel. 0351 312 900   oder  corona-booster@medical-well.de

Gautschweg 1a, 01309 Dresden (Neun Parkscheiben-Parkplätze vor dem Haus, sonst Parkuhr auf dem Gautschweg oder Parkplatz Naumannstr. 3 (30 Min. gratis))

Unsere Behandlungen

Wie dürfen wir Ihnen helfen?

Brust

Vergrößerungen (Implantate oder Eigenfett), Verkleinerungen, Straffungen und kosmetische Korrekturen.

Falten

Botolinum, Eigenfett, Hyaluronsäure und Medical Needling.
.

Kopf, Gesicht

Haartransplantation, Augenlider, Facelift/Necklift, Lifting mit Eigenfett, Stirnlift und Hyaluronsäure.

Körper

Bauchstraffung, Fettabsaugung, Hautstraffung, Handverjüngung, Venen und Intimbereich.

Für Frauen

Alle Behandlungsmöglichkeiten anschauen

Für Männer

Alle Behandlungsmöglichkeiten anschauen

Haben Sie Fragen?

Beratungsgespräch anfordern

Wir rufen Sie zurück

[]
1
keyboard_arrow_leftzurueck
preis berechnenkeyboard_arrow_right

Dr. Michael Meinking

Chefarzt, MEDICAL WELL CLINIC DRESDEN

Herr Dr. Michael Meinking entwickelte sich als erfahrener Allgemeinchirurg und Facharzt für Chirurgie zu einem ausschließlich plastisch-kosmetisch tätigen Chirurgen schon 13 Jahre bevor 2006 die ästhetische Chirurgie als Untergruppe der entsprechenden Facharztbezeichnung eingeführt wurde. Mit seiner gediegenen Ausbildung und Erfahrung übernahm er 2002 die Leitung der Medical Well Clinic Dresden.

Dr. Bodo M. Hägele

Facharzt für plastisch – ästhetische Chirurgie,
Facharzt für Dermatologie

Zwei Facharztbezeichnungen und mehrere Jahre plastisch-rekonstruktive Operationen in der dermatologischen Abteilung der Universität Dresden, wo er auch für die kosmetischen Gesichtsbehandlungen zuständig war, prädestinieren ihn für erfolgreiche Beiträge in der MEDICAL WELL CLINIC DRESDEN.

A

A

Unser Team

Wir kümmeren uns um Sie

Unser Kern-Team arbeitet seit 1994 zusammen. Patienten nehmen die kollegiale Zusammenarbeit , Harmonie und Motivation angenehm war. Das Wohl unserer Patienten ist unser erstes Arbeitsziel.  Individuelle Wünsche berücksichtigen wir gerne.

[]
1
Nehmen Sie Kontakt mit MEDICAL WELL auf
keyboard_arrow_leftzurueck
preis berechnenkeyboard_arrow_right

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.

  • Wir verzichten vollständig auf die risikoreichen Antibiotika  und sehen überraschend schnelle, narbenarme Wundheilungen. Die Patientenzufriedenheit spiegelt sich in den Zuschriften auf Deutschlands größtem Arztbewertungsportal Jameda.
  • Dank eines naturnahen Systems operieren wir seit der Gründung der Klinik im Jahre 2002 mit einer vielfach niedrigeren Infektionsrate als andere Kliniken.
  • Wir garantieren eine bis zu 4-wöchige kostenfreie Nachbehandlung, sollte es zu einer Wundheilungsstörung kommen (Wahrscheinlichkeit nur etwa 1 : 2.000)
  • Brustvergrößerungen können wir in reiner örtlicher Betäubung durchführen. Eine Vollnarkose ist möglich aber nicht nötig.
  • Wir geben ein Garantieversprechen für den unerwarteten Fall einer Kapsel Fibrose bei Brustvergrößerungen mit Implantaten.
  • Bauchdeckenstraffungen werden mit der Technik von SALDANHA durchgeführt. Dabei bleibt das Feingefühl und die normale Blutversorgung der Bauchhaut erhalten.
  • Wir verfügen über ein Reinraumlabor im Operationstrakt und nehmen damit zukünftige Richtlinien für die regenerative Chirurgie vorweg.

Wir bemühen uns um den Mehrwert, den Sie nicht erwarten. Meistens gelingt das.

Klicke hier, um Ihren eigenen Text einzufügen

Klicke hier, um Ihren eigenen Text einzufügen