Wichtige Erfolgsfaktoren bei Haartransplantationen

Wichtige Erfolgsfaktoren für das optimale Gelingen von Haartransplantationen liegen in medizinisch-technischen und handwerklichen Komponenten. Die Medical Well Clinic ist besonders stolz darauf, auf Kompetenz im Bereich der Transplantation-Medizin verweisen zu können, die bis zu ihren Ursprüngen zurückreicht. Mit Dr. Michael Meinking leitet ein Arzt das Haarteam, der als Leiter eines Expertensystems (KI-Programm) für Transplantationschirurgie am Universitätsklinikum München-Großhadern Grundlagenforschung betrieb. Er hat seine Erkenntnisse in die Entwicklung des Medical Well Hair Konzeptes eingebracht und in den Folgejahren konsequent weiterentwickelt.

Daraus entstehen dem Patienten konkret fassbare Mehrwerte. Fachwissen und ein eingespieltes siebenköpfiges Transplantation-Team ermöglichen, eine große Haartransplantation bis ca. 2.000 Transplantaten in nur einer Sitzung durchzuführen. Die Minimierung der Zeit zwischen Transplantatentnahme und Wiedereinsetzung der follikulären Einheiten (FU), die sachgerechte, sterile Zwischenlagerung der Haarfollikel in gekühlter Nährlösung sowie ein speziell entwickeltes Wundheilungskonzept und der Einsatz von Wachstumsfaktoren, ermöglichen minimale Verluste von Haarwurzeln bei gleichzeitig oft nahezu 100-prozentigen Anwachsraten. Mit einem naturnahen Verfahren werden Infektionen verhindert und mit dem Implanter gelingt das Öffnen  der Haut und das Implantieren der Haarfollikel in einem Arbeitsschritt. Die Transplantation-Narben sind unsichtbar.

Sowohl die moderne Methode der Follikuläre Einheit Exzision (follicular unit excision, FUE-Methode) als auch die Strip-Entnahme mit Präparation der follikulären Einheiten unter dem Mikroskop (follicular unit transplantation, FUT-Methode) ist gängige Praxis in der Medical Well Clinic Dresden. Als Besonderheit verwenden wir schon seit Jahren Implanter. Diese halb automatischen Geräte erleichtern die Transplantation für die Patienten, weil die Phase des Einsetzens verkürzt wird. Wir setzen bis zu 750 Implantate in einer Stunde ein. Das Haarteam der Medical Well Clinic Dresden besteht aus sechs Haar-Assistenten plus zwei Ärzten  und kann große Transplantationen von ca. 2.000 Transplantaten an einem Tag oder kleinere Transplantationen bis zu 800 Transplantaten zeitlich versetzt parallel durchführen. Die Unterstützung der körpereigenen antimikrobiellen Peptide hilft zuverlässig bei der Vermeidung von Infektionen.