Was ist PRP?

Plättchen Reiches Plasma (platelet rich plasma) wird mit PRP abgekürzt.

Im Blut finden wir neben dem flüssigen Plasma die roten und die weißen Blutkörperchen und die Blutplättchen, auch Thrombozyten. Jeder weiß, sie sorgen für die Blutgerinnung. Später geben sie aus dem Gerinnsel wichtige Wachstumsfaktoren ab, die Wundheilung und Geweberegeneration im zeitlichen Rhythmus steuern, wie der Dirigent ein Orchester. Für die regenerative Behandlung mit PRP vervielfachen wir das Angebot an Thrombozyten zur gesteigerten Ausschüttung von Wachstumsfaktoren.