Seiten

MEDICAL WELL Infektionsschutz

MEDICAL WELL Infektionsschutz

Ein Programm, mit dem wir Erfolge bei der Vermeidung von Infektionen erkennbar machen

Das MEDICAL WELL-Infektionsschutz-Programm besteht aus drei Teilen:
A] Infektionsprävention
B] Vermeidung bakterieller Resistenzen gegen Antibiotika
C] Intervention

A] Infektionsprävention
Die Infektionsrate in der MEDICAL WELL CLINIC DRESDEN beträgt nur etwa 0,2 %, also rund zwei Patienten von 1.000. Diese Rate ist 10 bis 30 Mal günstiger als in den meisten chirurgischen Abteilungen in Deutschland. Die wenigen Infektionsfälle waren spätestens nach drei Wochen vollständig ausgeheilt. NIE kam es zu einer Infektion mit einem multiresistenten Krankenhauskeim! Darum kann sich die MEDICAL WELL GmbH, der Träger der MEDICAL WELL CLINIC DRESDEN, ein Versprechen für Ihre Gesundheit bei Infektionen leisten. Diese Zusage vermittelt unseren Patienten Vertrauen in die medizinische Hygiene und finanzielle Sicherheit.

B] Vermeidung bakterieller Resistenzen gegen Antibiotika
In der kosmetisch-ästhetischen Chirurgie ist der reichliche Einsatz von Antibiotika üblich. Damit nur nichts bei einer „Luxus-Operation“ geschehe.
Wir vermeiden Infektionen. Darum verzichten wir auf Antibiotika im operativen Alltag. Um vielleicht eine einzige Infektion zu vermeiden, müssten wir 500 Patienten mit Antibiotika behandeln (Number Needed to Treat NNT = 500). Das steht in keinem Verhältnis zu den Risiken, die durch Antibiotika ausgelöst werden. Antibiotika verfügen – neben der unbestreitbaren Bedeutung für den Fortschritt der Medizin seit 80 Jahren – über mögliche Nebenwirkungen: Nerven- und Gewebeschäden, Veränderung der körpereigenen Keimflora (Mikrobiota), Entwicklung lebensbedrohlicher bakterieller Resistenzen. Jeder Patient durchläuft einen Schaden, wenigstens an seinem Mikrobiom  (Number Needed to Harm NNH = 1), um vielleicht bei einem von etwa 500 eine nicht gefährliche Infektion zu vermeiden. Darum setzen wir prophylaktisch keine Antibiotika ein.
Weltweit leiden Menschen unter bakterieller Resistenzbildung, mit jährlich mehr Todesfällen als infolge Covid-19. Das ist die Kehrseite des Fortschritts. Darum ist der Verzicht auf Antibiotika für unsere Patienten – und für das Gemeinwesen – so wichtig.

C] Intervention
Das Versprechen im Rahmen des MEDICAL WELL Infektionsschutz-Programms gilt für eine kostenlose, bis zu 4-wöchige Behandlung im Falle einer Infektion, soweit die Infektion auf eine Operation in unserer Klinik rückführbar und die Behandlung in der MEDICAL WELL CLINIC DRESDEN durchführbar ist. Die Zusage betrifft die erforderlichen Beratungen und Behandlungen, Laboruntersuchungen, Medikamente, Verbände und ggf. die stationäre Betreuung in der MEDICAL WELL CLINIC DRESDEN bis zu Gesamtkosten von 15.000,- €.

Das MEDICAL WELL-Infektionsschutz-Programm klingt wie Medizin der Zukunft – schon heute verfügbar.